Programm

Verehrtes Publikum,

Zu unserer Freude ist Frederic Hormuth seit längerer Zeit wieder im Harlekin. Der Mannheimer Morgen schreibt über ihn: „Glänzendere Texte muss man lange suchen in der deutschen Kabarettszene.“ Auf Wunsch unseres Publikums sehen wir auch Johannes Flöck und Maria Vollmer mit ihren Angriffen auf unsere Lachmuskeln noch vor der Sommerpause wieder.

April 2017Springe zum Mai 2017

30. April 2017 Sonntag 20:00 Uhr
Frederic Hormuth Kabarett Halt die Klappe-wir müssen reden!
Manche meinen, Impfungen machen krank und Horst Seehofer macht einen guten Job. Frederic Hormuth meint, es sei eher andersherum. Draußen im Land tobt der Meinungskampf zwischen Abendlandrettern, Morgenmuffeln, Veganern, Bio-Burgern, Helikopter-Eltern und Burnout-Opfern. Die und noch mehr packt Hormuth verbal am Schlafittchen und schüttelt sie durch, bis man über sie lachen kann. Außerdem klärt er die Frage, warum Leute wählen dürfen, die schon lange nicht mehr Auto fahren dürfen. Und warum ein Bodyguard vor dem Wahllokal keine Lösung ist. Verbraucherhinweis für Allergiker: Dieser Abend kann Meinung enthalten.


Springe zum April 2017Mai 2017Springe zum Juni 2017

28. Mai 2017 Sonntag 20:00 Uhr
Johannes Flöck Comedy Wenn Happy und Birthday getrennte Wege gehen
Endlich ist es da: Das Jubiläumsprogramm, der lustigste Extrakt aus sechs Bühnenprogrammen – aus 15 Jahren Happiness – und getreu dem Motto von Johannes Flöck: „Es kommt nicht drauf an wie alt man ist – sondern wie man alt ist.“ Es wird ein quietschfiedeler Abend voller neuer Erkenntnisse und noch dazu mit kabarettistischer Finesse, die schönsten Highlights skurriler Geschichten, akrobatische Tanzeinlagen und eine Gesichtsmimik – die Ihresgleichen sucht. Also feiern Sie mit, denn wie sagt Johannes Flöck so schön: „auch wenn Happy und Birthday getrennte Wege gehen - so jung kommen wir nicht mehr zusammen.“


Springe zum Mai 2017Juni 2017Springe zum Juli 2017

11. Juni 2017 Sonntag 20:00 Uhr
Maria Vollmer Comedy Push-up, Pillen & Prosecco
Was fängt eine Frau mit dem Leben an, wenn sie nicht mehr als Teenager durchgeht, bis zur Rente aber noch eine Weile durchhalten muss? Selbst im fünften Lebensjahrzehnt hat sie atemberaubend auszusehen, der Mann an ihrer Seite aber wird so runzlig wie ein chinesischer Faltenhund und träumt nachts schon mal von Pflegekräften aus Thailand. Gleichzeitig pubertieren die Söhne und schleppen Eroberungen nach Hause, die an die kleine Schwester von Daniela Katzenberger erinnern… Offen und schonungslos schildert, tanzt und besingt Maria Vollmer die erlebnisreiche Übergangsphase zwischen Minirock und Birkenstock, Kamasutra und Klosterfrau, Rock'n'Roll und Rheumadecke.


Springe zum Juni 2017Juli 2017

Sommerpause

Der Horster Harlekin wünscht seinen Gästen, Künstlern und Vereinsmitgliedern einen warmen und sonnigen Sommer 2017




Haben Sie auch Lust Fördermitglied des Horster Harlekin e.V. zu werden? Mit nur 24 Euro im Jahr sind Sie dabei!

Weitere Informationen und Eintrittsformulare gibt es im Vorverkauf und an der Abendkasse. Wir würden uns freuen, auch Sie als neues Vereinsmitglied begrüßen zu dürfen.



Das Programm zur Spielzeit April, Mai und Juni 2017 als PDF (Acrobat Reader benötigt) zum Download: Programm zur Spielzeit April, Mai und Juni 2017 (Rechtsklick → Ziel speichern unter...)
Programmarchiv Letzte Aktualisierung: 24.04.2017