Programm

Verehrtes Publikum,

Nach der Sommerpause geht es im September mit einem besonderen Leckerbissen weiter. Jo van Nelsen präsentiert nun sein besonderes Jubiläumsprogramm, das im letzten Jahr verschoben werden musste. Ein neues Gesicht im Harlekin ist Johannes Flöck, der mit seinem Programm „Neues vom Altern“ die Lachmuskeln aktiviert. Hans Gerzlich, auch zum ersten Mal in Horst, nimmt sich kabarettistisch der Arbeitswelt und der überfüllten Terminkalender an. Er kommt aus derselben Agentur wie Stephan Bauer und Peter Vollmer. Als Sahnehäubchen zeigen Schwarzblond auf vielfachen Wunsch des Publikums Ende Oktober eine „Best of Revue“.


September 2016Springe zum Oktober 2016

03. September 2016 Samstag 20:00 Uhr
Jo van Nelsen Trio Jubiläumskonzert Lampenfieber
2014 feierte Jo van Nelsen sein 25jähriges Bühnenjubiläum. Mit Bernd Schmidt am Klavier und Michael Höfler am Kontrabass hat er zu diesem Anlass ein Konzert zusammengestellt, das die schönsten Stücke aus seinem Varieté-Repertoire und auch Lieblingslieder des Künstlers präsentiert. Weil er sich mit uns schon seit Jahren verbunden fühlt, kommt auch der Harlekin in diesen einzigartigen Genuss. Klassische Autoren wie Hildegard Knef und Georg Kreisler begegnen neuen Liedern von Bodo Wartke, Thorsten Larbig, Fabian Schläper und anderen. Ein farbenreiches Programm, das den Sänger und Entertainer Jo van Nelsen facettenreich in den Mittelpunkt stellt.

24. September 2016 Samstag 20:00 Uhr
Johannes Flöck Comendy Neues vom Altern
Das Programm von Johannes Flöck macht glücklich! Denn es öffnet Ihnen die Augen, altersbedingte Veränderungen positiv zu sehen. In einer Zeit, in der ,,Happy und Birthday" getrennte Wege gehen und der Kopf Vorschläge erteilt, die der Körper nicht mehr erfüllen kann oder will, entgegnet Flöck dem Wandel mit Pragmatismus und einer gehörigen Portion Selbstironie: ,,Ich sehe die Welt jetzt mit anderen Augen - und das klappt sehr gut, dank nachlassender Sehstärke." Er nimmt die Veränderungen des Älterwerdens wahr und beschreibt sie mit Geschichten, die direkt aus dem Leben gegriffen und deshalb für jeden so wunderbar unterhaltsam sind. Dabei aktiviert er gekonnt mit seiner umwerfenden Mimik die Lachmuskeln der Zuschauer.

Springe zum September 2016Oktober 2016

03. Oktober 2016 Montag 20:00 Uhr
Hans Gerzlich Kabarett So kann ich nicht arbeiten
Diplom-Ökonom Hans Gerzlich hat sich in der Büro-Arena unter jene Gladiatoren gemischt, die ihren überfüllten Terminkalender mit einem erfüllten Leben verwechseln, deren Freizeit Rufbereitschaft heißt. Bleistiftspitz knöpft Gerzlich sich DAS brandaktuelle Thema Nr. 1 unserer schönen neuen Arbeitswelt vor: Burnout! Dazu hat er mit seinem Publikum im Wartezimmer seines Therapeuten Platz genommen und plaudert aus, wieso unkoordiniertes, chaotisches Durcheinander heute Multitasking heißt und warum Ihre Einkommenshöhe von Ihrer Schuhgröße abhängt. Konsequent in der Bilanz und feinsinnig in der Betrachtung. Und es gibt trotzdem was zu lachen. Sogar 'ne ganze Menge.

29. Oktober 2016 Samstag 20:00 Uhr
Schwarzblond Revue Best of Revue- Sahnehäubchen
Schwarzblond, das Glamour Pop Entertainment - made in Berlin zeigt mit ihrem neuen "Sahnehäubchen eine Best of Revue " Es ist das Schillernste und das Poetischste von Schwarzblond! Die originellen Künstler, Benny Hiller, der androgyne Latin Lover am Klavier mit der großen Stimmpalette und Monella Caspar, mal Elfe, mal Diva, mal freche Göre, bewegen sich in Dimensionen, die kontrastreicher nicht sein könnten. Texte und Songs zwischen Gänsehaut und Herzprickeln, Pop und Rock, Chanson und Kabarett lassen keine Gefühlsregung aus. Das Ganze wird präsentiert in ständig wechselnder, von Monella Caspar selbstentworfener Haute Couture, die einen Hauch von Revuecharakter aufkommen lässt. So bringen sie ihr Publikum zum Lachen, Staunen, Träumen und Gänsehäuten.




Haben Sie auch Lust Fördermitglied des Horster Harlekin e.V. zu werden? Mit nur 24 Euro im Jahr sind Sie dabei!

Weitere Informationen und Eintrittsformulare gibt es im Vorverkauf und an der Abendkasse. Wir würden uns freuen, auch Sie als neues Vereinsmitglied begrüßen zu dürfen.



Das Programm zur Spielzeit September und Oktober 2016 als PDF (Acrobat Reader benötigt) zum Download: Programm zur Spielzeit September und Oktober 2016 (Rechtsklick → Ziel speichern unter...)


Programmarchiv Letzte Aktualisierung: 17.08.2016