Programm

Verehrtes Publikum,

Mit garantiert geistvollem Witz wird Uli Masuth Anfang September glänzen und auch Jens Neutag hat den Harlekin für seine Vorpremiere auserkoren. Mit brillantem Wortwitz und hintergründigem Humor wird er wieder sein Publikum begeistern. A- Cappella - Gesang vom Feinsten, nostalgisch und modern bieten im Oktober die Pädagogian Harmonists.




Springe zum August 2014September 2014Springe zum Oktober 2014


06. September 2014 Samstag 20:00 Uhr
Uli Masuth Kabarett Und jetzt die gute Nachricht
Uli Masuth nutzt nicht nur den „Degen“ Ironie, sondern auch das mächtige Schwert „Sarkasmus“, sein Stil ist ziel- und treffsicher und geistvoll auf hohem Niveau „Und jetzt die gute Nachricht“ heißt sein viertes Soloprogramm. Der Titel mag verwundern, erwartet man von einem Kabarettisten ja nun wirklich alles, nur eines nicht „Die gute Nachricht“. Gibt's überhaupt gute Nachrichten in einer Fülle, dass man damit ein Abendprogramm bestreiten kann? Und wenn, kann man mit „Der guten Nachricht“ Menschen zum Lachen bringen? Uli Masuth behauptet: Ja! Wetten dass..? Allerdings, bei Masuth lachen Sie anders: ohne Schadenfreude, ohne Reue, und - ganz wichtig in Zeiten von Ressourcen- Knappheit - Sie lachen nachhaltiger.


11. September 2014 Donnerstag 20:00 Uhr
Jens Neutag Kabarett Das Deutschland-Syndrom
Nachdem Jens Neutag im letzten Jahr mit seinem Programm „Schön scharf“ das Publikum begeistert hat, präsentiert auch er die Vorpremiere seines neuen Solos im Harlekin. Er ist eine echte Entdeckung, ein Meister aller Humorklassen, voller brillanter Wortspiele. Unterhaltsam, und ohne zu Belehren gibt er Anstöße, ohne dabei anstößig zu sein. Jens Neutag verbindet ein sicheres Gespür für Sinn und Irrsinn unserer Tagespolitik mit bissigen Kommentaren und intelligentem, hintergründigem Humor. Mit dieser Nische hat er sich als einer der wenigen Kabarettisten seines Jahrgangs bundesweit einen Namen gemacht.

Springe zum September 2014Oktober 2014


18. Oktober 2014 Samstag 20:00 Uhr
Die Pädagogian Harmonists A-Capella Liebe ist ewig das Neue
Die Pädagogian Harmonists, hervorgegangen aus Hamelner Schulen, bieten a-cappella- Gesang vom Feinsten! Treue hat gar keinen Sinn singt der Casanova, während er klagt: Ich weiß nicht, zu wem ich gehöre. Der schüchterne romantische Liebhaber dagegen träumt: Irgendwo auf der Welt gibt`s ein kleines bisschen Glück. Aber wo? In der Bar zum Krokodil am Nil vielleicht? Oder bei Donna Clara in spanischen Nächten? In Eichendorffs Waldeinsamkeit oder mit Veronika bei der Spargelernte? Entdecken Sie es selbst - bei heiteren Oldies aus dem Repertoire der legendären Comedian Harmonists und neuen Arrangements von Ohrwürmern aus dem vorigen Jahrtausend. Mit fünf Sängern und einer Pianistin begeistern die Pädagogian Harmonists das Publikum!




Haben Sie auch Lust Fördermitglied des Horster Harlekin e.V. zu werden? Mit nur 24 Euro im Jahr sind Sie dabei!

Eintrittsformulare gibt es im Vorverkauf und an der Abendkasse. Wir würden uns freuen, auch Sie als neues Vereinsmitglied begrüßen zu dürfen.



Das Programm zur Spielzeit August, September und Oktober 2014 als PDF (Acrobat Reader benötigt) zum Download: Programm zur Spielzeit August, September und Oktober 2014 (Rechtsklick --> Ziel speichern unter...)

Programmarchiv Letzte Aktualisierung: 10.07.2014